1’300 Freiwillige pro Jahr

17 verschiedene Tätigkeitsbereiche

2'000 chirurgische Eingriffe pro Jahr

Wusstest du, dass zwei von drei Menschen auf der Welt keinen ausreichenden Zugang zu chirurgischer Versorgung haben?

Durch den Einsatz der beiden grössten zivilen Spitalschiffe der Welt, der Africa Mercy und bald auch der Global Mercy, arbeitet Mercy Ships mit den Gastländern zusammen, um ihnen bei der Verbesserung ihres Gesundheitswesens zu helfen.

Jedes Jahr geben mehr als 1.200 Ehrenamtliche Mitarbeiter aus über 60 Nationen ihre Zeit und Ressourcen, um die Vision von Mercy Ships zu unterstützen.

Zu den chirurgischen Fachgebieten von Mercy Ships gehören: Kiefer- und Gesichtschirurgie, plastisch-rekonstruktive Chirurgie, Orthopädie, Augenheilkunde, Allgemeinchirurgie und Gynäkologie (Geburtsfistel). Wir bieten auch Schulungen/Mentoring für lokale Gesundheitsfachkräfte an und entwickeln ein Programm für nachhaltige Landwirtschaft.

Die Rolle der Biomedizin ist entscheidend für den reibungslosen Ablauf jedes Einsatzes!

Beschreibung:

Überwachung der vorbeugenden Wartung, Verwaltung, Reparatur und regelmäßigen Kalibrierung von medizinischen Geräten wie Anästhesiesysteme, Beatmungsgeräte, CR-Röntgen, CT-Scan, Ultraschallbildgebung, Ausrüstung für Operationssäle und Krankenhäuser, YAG-Laser und ophthalmologische Geräte, Autoklaven, ölfreie Kompressoren, Dental-Suiten und Generatoren bis zu 35KVA.

 

Mindestbeschäftigungsdauer: 6 Monate

 

Einsatzbedingungen: Sie müssen Gesund sein,  gute Englischkenntnisse haben (mind. B1), bereit sein, Ihre Zeit an Bord zu finanzieren und die Werte von Mercy Ships zu unterstützen.

 

Wesentliche Pflichten und Verantwortlichkeiten

  • Diagnose und Reparatur defekter/fehlerhafter Geräte und Systeme (Anästhesiesysteme, Beatmungsgeräte, CR-Radiographie, CT-Scan, Ultraschallbildgebung, OP- und Krankenhausausrüstung, YAG-Laser und ophthalmologische Geräte, Autoklaven, ölfreie Kompressoren, Dental-Suiten und Generatoren bis zu 35KVA, etc.)
  • Dokumentation von Reparaturaktivitäten
  • Kommunikation mit dem Krankenhauspersonal über den Zustand und das ordnungsgemäße Funktionieren der Ausrüstung
  • Ausgezeichnete Fähigkeiten zur Problemlösung

 

Qualifikationen

  • Relevanter technischer oder akademischer Hintergrund: Elektronik, Biomedizin, klinische oder elektronische Technik
  • 2 Jahre Erfahrung als biomedizinischer Techniker, vorzugsweise als zertifizierter biomedizinischer Gerätetechniker
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift (Niveau B1 empfohlen)
  • Flexibilität und Sensibilität gegenüber sprachlicher und kultureller Vielfalt

FAQ

Muss ich meine eigene Ausrüstung mitbringen?

Wie sieht ein typischer Tag aus (Stunden usw.)?

Was ist an der Position auf dem Schiff anders als an der gleichen Position in Ihrem Land?

Was ist das Beste/nicht so tolle an dieser Rolle an Bord?

Werde ich nur auf dem Schiff arbeiten?

Guido Kortleven, Biomed
Senior Biomedical Technician

Erfahrungsbericht:

Warum haben Sie sich für den Dienst bei Mercy Ships entschieden?

Mercy Ships war für mich der beste Ort, um meine Talente auf eine Weise zu teilen, die meiner Persönlichkeit entspricht. Ich habe zuvor in einem Krankenhaus als biomedizinischer Techniker gearbeitet, und meines Wissens bietet keine andere NGO die Möglichkeit, diese Art von Arbeit zu leisten. Mercy Ships hat perfekt zu mir gepasst. Ich wollte meine gottgegebenen Talente mit den Menschen teilen, die sie am meisten brauchten, und dies schien mir der beste Ort dafür zu sein.

Was ist Ihre Rolle auf dem Schiff?

Meine Aufgabe ist es, die medizinische Ausrüstung am Laufen zu halten – ich sorge dafür, dass es eine sichere Umgebung für die Patienten gibt, und ich unterstütze die Krankenschwestern und Chirurgen mit sicherer und funktionstüchtiger Ausrüstung.

Was können Sie uns über das Gemeinschaftsleben mitteilen?

In einer Gemeinschaft geht es um Geben und Nehmen. Wir teilen unsere Talente, unsere Energie und unseren Raum so weit wie möglich mit anderen – der Besatzung, den Patienten und dem umliegenden Land. Es ist ein einzigartiges Umfeld, in dem es von Vorteil ist, von Menschen mit anderen Stärken und Talenten umgeben zu sein”.

Download des Bewerbungsverfahrens

Entdecken Sie Schritt für Schritt das Bewerbungsverfahrens: von dem Moment, in dem Sie sich für eine Position entscheiden, bis zu dem Moment, in dem Sie an Bord kommen.

 

PDF Herunterladen