Datenschutzerklärung

Da wir Ihre Privatsphäre respektieren und uns dem Schutz Ihrer Daten verpflichtet fühlen, haben wir diese Datenschutzbestimmungen angenommen. In diesen Richtlinien erfahren Sie, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen und sie verwenden. Die folgenden Massnahmen gelten nur für unsere Webseiten, Newsletters, Diskussionsforen und Listen, einschliesslich unserer Ankündigungslisten. Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzerklärung haben, sollten Sie sich zunächst über die Kontaktinformationen am Ende dieser Richtlinien an uns wenden. Als Dienstleistung oder zu Ihrer Information stellen wir möglicherweise Links zu anderen Websites zur Verfügung. Wenn Sie auf diese Links klicken, verlassen Sie unsere Website. Wir haben keine Kontrolle über diese Websites oder ihre Datenschutzpraktiken, die von unseren abweichen können. Persönliche Daten, die Sie zur Verfügung stellen oder die von diesen Dritten gesammelt werden, fallen nicht unter unsere Datenschutzrichtlinie. Bitte beachten Sie, dass alle Informationen, die Sie in einem öffentlichen „Schwarzen Brett“ oder Diskussionsforum veröffentlichen, für alle Personen zugänglich sind, die auf diese Bereiche zugreifen. Mercy Ships ist nicht verantwortlich für die Informationen, die Sie auf diesen Websites eingeben, oder für die Verwendung dieser Informationen. Wenn wir unsere Datenschutzrichtlinie ändern, werden wir die überarbeitete Erklärung hier zusammen mit dem Datum der Aktualisierung veröffentlichen.

Welche Informationen sammeln wir und wie sammeln wir sie?

Wenn Sie eine Spende tätigen, Informationen anfordern, Produkte bestellen oder sich um eine freiwillige Mitarbeit bei uns bewerben, bitten wir Sie um die Angabe persönlicher Daten, um diese Transaktionen durchführen zu können. Die Arten von persönlichen Informationen, die Sie auf diesen Seiten angeben, können Kontaktinformationen wie Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie andere spezifischere Informationen wie Benutzer-IDs und Passwörter, Rechnungs- oder Transaktionsinformationen, Kreditkarteninformationen, Produktpräferenzen, Kontaktpräferenzen, Ausbildungs- und Beschäftigungsgeschichte und Daten zu Beschäftigungspräferenzen umfassen. Zusätzlich zu den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, können wir auch Informationen sammeln, wenn Sie eine unserer Sites über unsere Datenerfassungswerkzeuge (“Datenerfassungswerkzeuge”) besuchen, zu denen Cookies, Web-beacons, eingebettete Weblinks und andere häufig verwendete Datenerfassungswerkzeuge gehören. Diese Datenerfassungswerkzeuge erfassen bestimmte Standardinformationen, die Ihr Browser an unsere Website sendet, wie z.B. Browsertyp und -sprache, Zugriffszeiten und die Adresse der Website, von der Sie gekommen sind. Diese Datenerfassungswerkzeuge können auch Informationen über Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), Ihren Navigationsverlauf und Produktinformationen sammeln. Wenn ein Besucher eine Seite von einer unserer Websites anfordert, erkennen unsere Webserver automatisch Ihren Domänennamen und Ihre IP-Adresse.

Der Domain-Name und die IP-Adresse verraten nichts Persönliches über Sie, ausser der IP-Adresse, von der aus Sie auf unsere Website zugegriffen haben. Wir können auch Informationen aus kommerziell verfügbaren Quellen Dritter sammeln. Zu diesen Informationen können Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und demographische Informationen gehören, die zusammen mit den Informationen verwendet werden können, die wir sammeln, wenn Sie eine unserer Websites besuchen.

Wie verwenden wir Ihre Informationen?

Wir sammeln Informationen, um Ihre Bedürfnisse und Interessen besser zu verstehen und um Ihnen eine konsistente und personalisierte Navigation auf unseren Websites zu ermöglichen. Sobald Sie uns Ihre persönlichen Kontaktdaten mitgeteilt haben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen Informationen zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind, es sei denn, Sie bitten uns, dies nicht zu tun. Wir werden Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Datenschutzeinstellungen bezüglich der von Ihnen gesendeten Mitteilungen zu wählen (siehe unten – Wie wähle ich meine Datenschutzeinstellungen aus?). Kreditkarteninformationen werden nur zur Zahlungsabwicklung und Betrugsprävention verwendet. Diese Kreditkarteninformationen und andere vertrauliche persönliche Informationen, die für die Bearbeitung einer Kreditentscheidung erforderlich sind, werden von uns oder unserem Finanzdienstleister für keinen anderen Zweck verwendet und nicht länger aufbewahrt, als es für den Abschluss der Transaktion erforderlich ist, es sei denn, Sie bitten uns, Ihre Kreditkarteninformationen für zukünftige Transaktionen aufzubewahren.

Was sind Cookies und wie verwenden wir sie?

Von Zeit zu Zeit kann unsere Website ein “Cookie” an Ihren Computer senden. Ein Cookie ist eine kleine Datenmenge, die an Ihren Internet-Browser gesendet und auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert wird. Ein Cookie kann weder auf der Festplatte Ihres Computers gespeicherte Daten noch Cookie-Dateien lesen, die von anderen Websites erstellt wurden. Wir verwenden Cookies, um die Abschnitte unserer Website zu identifizieren, die Sie besucht haben, damit diese Seiten bei Ihrem nächsten Besuch leicht zugänglich sind. Sie können wählen, ob Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen möchten, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Internet-Browser ändern. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass alle Cookies abgelehnt werden oder dass Ihr Browser Sie benachrichtigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Wenn Sie sich entscheiden, diese Cookies nicht zu akzeptieren, kann Ihr Browsen auf unserer Website und auf anderen Websites eingeschränkt sein, und einige Funktionen funktionieren möglicherweise nicht wie beabsichtigt.

Was sind Web-Beacons und wie setzen wir sie ein?

Einige Teile unserer Website können Web Beacons (auch Internet-Tags genannt) allein oder in Verbindung mit Cookies verwenden, um Informationen über Ihre Nutzung der Website und Ihre Interaktion mit E-Mail zu sammeln. Ein Web-Beacon ist ein elektronisches Bild, das als Ein-Pixel-Bild (1×1) oder klares GIF bezeichnet wird. Web-Beacons können bestimmte Arten von Informationen auf Ihrem Computer erkennen, wie z. B. Cookies, die Uhrzeit und das Datum, an dem eine Seite angezeigt wird, und eine Beschreibung der Seite, auf der der Web-Beacon platziert ist. Sie können Web-Beacons in E-Mails deaktivieren, indem Sie die in der erhaltenen Nachricht enthaltenen Bilder nicht herunterladen (diese Funktion hängt von der auf Ihrem PC verwendeten E-Mail-Software ab). Dies deaktiviert jedoch aufgrund spezifischer Fähigkeiten der E-Mail-Software nicht immer einen Web-Beacon oder andere automatische Datenerfassungswerkzeuge in der E-Mail-Nachricht. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Marketing-E-Mails oder Newsletter von uns zu erhalten, können wir automatisch persönliche Informationen über Sie sammeln. Durch Web-Beacons und personalisierte URLs, die in diesen E-Mails oder Newslettern eingebettet sind, erfahren wir beispielsweise, ob Sie diese Nachrichten geöffnet haben und ob Sie auf in diesen Nachrichten enthaltene Links geklickt haben.

Was sind eingebettete Weblinks und wie nutzen wir sie?

Einige unserer E-Mails können Links enthalten, die Sie zu einem relevanten Bereich unserer Websites oder zu anderen führen. Das Umleitungssystem ermöglicht es uns, die Ziel-URL dieser Links bei Bedarf zu ändern und die Wirksamkeit unserer Marketinginitiativen zu bestimmen. In E-Mails können diese Links es uns auch ermöglichen, festzustellen, ob Sie auf einen Link in einer E-Mail geklickt haben, und diese Interaktionsinformationen können mit Ihrer persönlichen Identität in Verbindung gebracht werden. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Informationen über die von Ihnen angeklickten Links sammeln, können Sie folgendes tun: (1) die Art wählen, wie Sie Mitteilungen von uns erhalten (z.B. eine Textversion der Nachricht wählen, falls verfügbar); oder (2) nicht auf Links in einer von uns gesendeten E-Mail klicken.

Werden wir die von uns gesammelten Informationen an Dritte weitergeben?

Mercy Ships wird Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte verkaufen, vermieten oder verleasen, ausser wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Wir geben persönliche Informationen auf folgende Weise weiter:

(1) Mercy Ships arbeitet mit Lieferanten und Dienstleistern zusammen, um Ihnen Kundenlösungen, umfassende Dienstleistungen und Produkte anzubieten und Mercy Ships bei seinen Marketing- und Kommunikationskampagnen zu unterstützen.

Diese Lieferanten und Dienstleistungsanbieter können z.B. Kreditkartenbearbeitungsdienste, Kundendienste und Online-Hilfe, Nachrichtenübermittlungsdienste, automatisierte

Datenverarbeitungsdienste oder Versanddienste anbieten.
Lieferanten und Dienstleister sind verpflichtet, die im Namen von Mercy Ships erhaltenen Informationen vertraulich zu behandeln und dürfen sie zu keinem anderen Zweck verwenden, als zur Ausführung der Dienstleistungen, die sie für uns erbringen.

(2) Mit Ausnahme der in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Fälle werden wir die persönlichen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergeben: (i) um Gesetze, Vorschriften, Vorladungen oder Gerichtsbeschlüsse zu befolgen, (ii) um autorisierten Informationsanfragen von Polizei- und Regierungsbehörden nachzukommen, (iii) um die persönliche Sicherheit von ehrenamtlichen Mitarbeitern von Mercy Ships, Angestellten und Dritten in Liegenschaften von Mercy Ships zu schützen, (iv) um Betrug zu verhindern oder die Rechte und das Eigentum von Mercy Ships durchzusetzen oder zu schützen.

Wie wähle ich meine Datenschutzeinstellungen aus?

Sie können sich gegen den Erhalt von Mitteilungen von uns entscheiden, indem Sie eine der folgenden Methoden verwenden:

(1) Wählen Sie den Link “Abbestellen” oder “Unsubscribe” in der E-Mail oder befolgen Sie die Anweisungen zur Abmeldung, die in jeder E-Mail-Mitteilung enthalten sind.
(2) Kehren Sie zu unserer/unseren Webseite(n) zurück, auf der/denen Sie ursprünglich Ihre Präferenzen registriert haben, und folgen Sie den Anweisungen zum Abbestellen des Abonnements.
(3) Schreiben Sie uns an die unten angegebene Adresse. Geben Sie unbedingt Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Postanschrift sowie relevante Informationen über die Mitteilungen an, die Sie nicht mehr erhalten möchten.

Bitte beachten Sie, dass die Ablehnung des Erhalts bestimmter Mitteilungen Auswirkungen auf die Dienste haben kann, die Sie von uns erhalten möchten, da die Annahme der Mitteilungen eine Bedingung für den Erhalt der Dienste ist.

Wie bewahren wir Ihre persönlichen Daten sicher auf?

Um einen unbefugten Zugriff oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern, die Genauigkeit der Daten aufrechtzuerhalten und die korrekte Verwendung der Informationen zu gewährleisten, setzt Mercy Ships geeignete physische, technische und administrative Verfahren ein, um die von uns gesammelten Informationen zu schützen. Mercy Ships verwendet Secure Sockets Layer (SSL)-Verschlüsselung, wenn sensible Informationen wie Kreditkarteninformationen gesammelt oder übertragen werden. Kreditkartennummern werden nur für die Zahlungsabwicklung und nicht für andere Zwecke verwendet.

Wie nutzen wir Social-Media-Plattformen?

Sie können wählen, ob Sie an den verschiedenen Blogs, Foren, Wikis und anderen sozialen Medienplattformen teilnehmen möchten, die wir anbieten. Der Hauptzweck dieser Plattformen besteht darin, Ihnen den Austausch von Inhalten zu erleichtern. Mercy Ships kann jedoch nicht haftbar gemacht werden, wenn Sie persönliche Informationen auf Social-Media-Plattformen weitergeben, die später von einem anderen Benutzer verwendet, missbraucht oder abgerufen werden.

Wir können auch Links zu anderen Social-Media-Plattformen anbieten, die von Einzelpersonen oder Organisationen betrieben werden, über die Mercy Ships keine Kontrolle hat. Mercy Ships gibt keine Zusicherungen oder Gewährleistungen bezüglich der Genauigkeit oder anderer Aspekte der Informationen, die sich auf externen Social-Media-Plattformen befinden. Ein Link zu einer Website eines Dritten darf nicht als Billigung des Dritten, seiner Websites oder der auf diesen Social-Media-Plattformen geteilten Inhalte ausgelegt werden. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder mit unserer Website verlinkten Website Dritter zu konsultieren, um die Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu bestimmen.

Wie können Sie uns kontaktieren?

Unsere Postanschrift lautet Mercy Ships Schweiz, Chemin de la Fauvette 98, 1012 Lausanne, Schweiz
Sie können uns auch per E-Mail unter: info@mercyships.ch oder telefonisch unter: +41 31 812 40 31 kontaktieren.