Nachrichtenbrief

Mercy Ships verändert Leben, und wir lieben es, diese Geschichten zu teilen.  Alle zwei Monate erhalten unsere Spender und Abonnenten einen Nachrichtenbrief voller neuen wunderbaren Geschichten von veränderten Leben: Geschichten der Hoffnung, Heilung und wiederhergestellter Würde.

Wenn Sie in der Schweiz wohnen, können Sie unseren regelmässigen Newsletter abonnieren, indem Sie das Formular unten auf dieser Seite ausfüllen und absenden.

Neueste Nachrichtenbriefe

Juni 2021

Ein verändertes Leben: Satou

April 2021

Ein verändertes Leben: Aliou

Februar 2021

Ein verändertes Leben: Zackaria

Dezember 2020

Zwei veränderte Leben: Ousseynou und Assane

August 2020

Ein verändertes Leben: Marie-Madeleine

April 2020

Ein verändertes Leben: Mariama

Dezember 2019

Ein verändertes Leben: Aicha

August 2019

Ein verändertes Leben: Dr. Patricia

April 2019 

Ein verändertes Leben: Adama

Februa 2019

Ein verändertes Leben: Mercy

Dezember 2018 

Zwei veränderte Leben: Salamatou und Mariama

August 2018 

Ein verändertes Leben: Paul Pascal

April 2018 

Ein verändertes Leben: Ulrich

Februar 2018 

Ein verändertes Leben: Fanta

Dezember 2017 

Drei veränderte Leben: Jacques, Marie und Elodie

April 2017 

Ein Leben gerettet: Mabouba

Februar 2017

Verändertes Leben: Christelle (7 Jahre später)

Bleiben Sie über unsere Missionen auf dem Laufenden und seien Sie der Erste, der informiert ist!

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um die neuesten Informationen zum aktuellen Einsatz in Dakar zu erhalten.

    Indem Sie den Newsletter von Mercy Ships abonnieren, stimmen Sie zu, Informationen von uns zu erhalten. Sie können sich jederzeit über die Abmeldelinks abmelden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzerklärung.

    Danke für deine Registrierung ! Klicken Sie auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail, die Sie gerade erhalten haben, um Ihre Registrierung zu bestätigen (Hinweis: Diese E-Mail kann in Ihrem Spam versteckt sein).

    Stöbern Sie auch in unserem Blog

    Ein Hafen. Zwei Länder.

    Global Mercy: Mit voller Kraft voraus nach Afrika Es gibt Ereignisse im Leben, die streicht man sich im Kalender ganz dick an. 45 Jahre nach der Gründung von Mercy Ships ist die Inbetriebnahme unseres neuen Spitalschiffs tatsächlich ein Meilenstein in unserer Geschichte. Am 10. Februar

    Weiterlesen

    2022 konnten wir viele Versprechen halten

    Abel Demiéville ist der Gründer und Geschäftsführer der AB Box SA, einer Gesellschaft für Self-Storage, die es seit 2005 gibt. Er ist Vorstandsmitglied eines Vereins, der seit mehr als 20 Jahren humanitäre Projekte in Nordindien durchführt. Und er wurde als einer der ersten Mitglied des Mercy Ships Network, des Netzwerks von Impact-Unternehmer*innen unserer Organisation.

    Weiterlesen
    Abel Demiéville

    «In Projekte investieren, die Sinn ergeben» – Abel Demiéville

    Abel Demiéville ist der Gründer und Geschäftsführer der AB Box SA, einer Gesellschaft für Self-Storage, die es seit 2005 gibt. Er ist Vorstandsmitglied eines Vereins, der seit mehr als 20 Jahren humanitäre Projekte in Nordindien durchführt. Und er wurde als einer der ersten Mitglied des Mercy Ships Network, des Netzwerks von Impact-Unternehmer*innen unserer Organisation.

    Weiterlesen

    Soziale Medien

    Sie können uns online folgen und die Inhalte auf den folgenden sozialen Medien teilen:

    Fragen ?
    Christophe Baer
    Spenderkontakte