Mercy Ships bringt mit Hospitalschiffen Hoffnung & Heilung zu den Ärmsten der Armen

Jeder Mensch ist wertvoll - jeder Mensch hat das Recht auf Gesundheit.
Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit an der Küste Subsahara-Afrikas!

Schenken Sie Hoffnung & Heilung

Schenken Sie Hoffnung & Heilung

Unser neues Schiff: Die Global Mercy

Unsere Schiffe dienen uns als schwimmendes Krankenhaus. An Bord finden chirurgische Operationen, Vor- und Nachsorge sowie Weiterbildungen statt. Bald schon werden wir mit einem zweiten Schiff noch mehr Menschen in Afrika helfen können, als je zuvor!

Geschichten unserer Patientinnen und Patienten

Millionen Patientinnen und Patienten in Afrika, darunter viele Kinder, leiden unter Erkrankungen oder Fehlbildungen, die mit einer Operation heilbar wären. Klumpfüße, Tumore, Verbrennungen oder der graue Star werden nicht behandelt und schränken das Leben der Betroffenen massiv ein. Im schlimmsten Fall führen sie zum Tod.

Mercy Ships arbeitet mit Partnern weltweit zusammen, um Patientinnen und Patienten wie Yaya, Gamai, Roger oder Ulrich zu helfen.

La storia di Houleye​

Houleye è nata con una strana massa al collo. Nessuno aveva mai visto un neonato con una malformazione simile.

La storia di Satou​

Mentre si avvicina alla grande nave bianca, Khady non sa ancora che la vita di sua figlia sta per trasformarsi radicalmente.

La storia di Mansare​

Nei suoi quattro anni di vita, Mansare non ha mai conosciuto altro che la difficoltà di camminare con le gambe arcuate.

Aktuelles aus unserem Blog

In unserem Blog finden Sie persönliche Geschichten über das Leben und Arbeiten an Bord unseres Schiffes und aktuelle Berichte über die Entwicklungshilfe in den Einsatzländern.

Newsletter abonnieren


    Vielen Dank für Ihre Nachricht

    Indem Sie auf Newsletter abonnieren klicken, stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten durch Mercy Ships zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Folgen Sie uns auf Instagram

    In den Klassenzimmern an Bord unserer Schiffe ist kein Schultag langweilig 🚢. Die Schülerinnen und Schüler kommen aus der ganzen Welt. Der anerkannte Lehrplan umfasst Mathematik, Technik, Kunst und viele andere Fächer 🔬. Und die Schüler sind auch ein wichtiger Teil unserer Gemeinschaft an Bord. Vor kurzem gab es einen Corona-Ausbruch an Bord der #AfricaMercy und viele Crewmitglieder mussten sich isolieren. "Die Kinder haben nette Briefe an die Isolierten geschrieben und kleine Carepakete mit Süßigkeiten für sie vorbereitet", erzählt Carey Anne Dooley, die als ehrenamtliche Lehrerin unterrichtet. ⁣
⁣
Carey sagt, dass das Unterrichten an Bord der Africa Mercy mit keinem anderen Job vergleichbar ist, den sie bislang hatte. ⁣
Mehr Infos über die Arbeit an Bord unserer Schiffe findet ihr in der Bio!⁣
⁣
#MercyShipsAcademy⁣
#WorldTeacherDay⁣
#Senegal⁣
#Volunteer⁣
#GiveBack⁣
#MercyShips⁣
#MakeYourMark⁣
#Schule⁣
#Unterricht⁣
#Engagement⁣
⁣
Foto: Elizabeth Page Brumley
    Draußen zu spielen ist für die 6-jährige Mariama das Wichtigste 😊, seit sie wegen ihrer verkrümmten Beine operiert wurde. ⁣
⁣
Im HOPE-Center (Hospital Out-Patient Extension) hat sie viel Platz, um sich zu bewegen. Jeden Tag verbessert sie ihr Gleichgewicht, ihre Koordination und ihre Kraft.⁣
⁣
Wenn ihr mehr Stories wie die von Mariama sehen wollt, lasst einfach einen Like da 😉!⁣
⁣
#GlobalHealth⁣
#GlobalSurgery⁣
#MercyShips⁣
#Gesundheit⁣
#Medizin⁣
⁣
Foto: Abigail Beinetti
    Heute ist #WorldMaritimeDay 🚢! Er soll das Bewusstsein für die Bedeutung der Schifffahrtsindustrie und den Beitrag, den sie weltweit leistet, schärfen. Auch für #MercyShips spielen maritime Fachkräfte eine große Rolle, denn ohne sie kämen wir nicht mal zu unseren Einsatzorten. Wir haben viele spannende Stellen im maritimen Bereich ausgeschrieben! Eine Übersicht findet ihr in der Bio!⁣
⁣
#maritim⁣
#Seefahrt⁣
#Engagement⁣
#maritime
    Nahttechniken, Einschnitte vornehmen, mit Instrumenten umgehen, für eine sterile Umgebung sorgen: Diese Fertigkeiten bilden die Grundlage für sichere Operationen und sind fester Bestandteil unseres Fortbildungskurses "Chirurgische Grundtechniken", der in diesem Jahr an Bord der #GlobalMercy angeboten wurde.⁣
⁣
Lokale Ärzte wurden im Simulationszentrum des neuen Schiffes unter der Leitung der beninischen Chirurgen Dr. Odry Agbessi und Dr. Romeo Haoudou fortgebildet. Jetzt sind die 29 Absolventen des Kurses zurück in ihren Krankenhäusern im #Senegal und werden das Gelernte in den nächsten Jahrzehnten anwenden und an ihre Kolleginnen und Kollegen weitergeben. ⁣
⁣
#TogetherWithAfrica ⁣
#GlobalSurgery⁣
#SafeSurgery⁣
#MercyShips⁣
⁣
Photo Credit: Judit Maier
    Keine Sorge! Ihr müsst nicht die ganze Zeit arbeiten, wenn ihr auf einem #MercyShips-Schiff seid 😉. Ihr habt euch Zeit für euch. Die Crewmitglieder nutzen ihre freie Zeit, um das Einsatzland zu erkunden, neue Dinge auszuprobieren oder um Hobbys von zu Haus zu vertiefen - nur eben in einem anderen Land! ⁣
⁣
Wenn auch du deine beruflichen Fähigkeiten und Talente für eine gute Sache auf unseren Schiffe einsetzten möchtest und dabei gleichzeitig auch persönlich wachsen willst, findest du hier mehr Infos: https://www.mercyships.org/makeyourmark⁣
 ⁣
#Volunteer⁣
#Senegal⁣
#MercyShips⁣
#Ehrenamt⁣
#Engagement⁣
#Medizin⁣
#Sozial⁣
⁣
Foto: Judit Maier
    Ob ihr es glaubt oder nicht, die "Flotte" von #MercyShips umfasst auch eine ganze Reihe von Fahrzeugen. Unsere Crew ist vor und während der Einsätze oft im ganzen Land unterwegs, um Voruntersuchungen durchzuführen, unsere Patienten zu besuchen und zu betreuen oder um Schulungen und Fortbildungen anzubieten. All das wäre ohne unser Transportteam, das alles am Laufen hält und vor allem überhaupt erst zum Laufen bringt, nicht möglich 🚗! ⁣
⁣
#Volunteer⁣
#Transportation⁣
#MakeYourMark⁣
#MercyShips⁣
#Transport⁣
#Auto⁣
#Mobilität⁣
⁣
Foto: Maodo Ndiaye
    Als Coumba vier Jahre alt war, rettete sie ihre kleine Schwester vor einem Feuer auf der Familienfarm. Ihre Schwester blieb unversehrt, aber Coumba blieb mit ihrer Kleidung hängen und die Flammen erreichten sie. Das Feuer verbrannte ihren linken Arm. Auf Grund der Verbrennungen konnte sie den Arm 27 Jahre lang nicht mehr ausstrecken. ⁣
⁣
Coumba besuchte viele Krankenhäuser im #Senegal. Doch alle Behandlungen und Operationen waren erfolglos uns sehr teuer. Als Coumba im Fernsehen einen Beitrag über #MercyShips sah, schöpfte sie neue Hoffnung. In diesem Sommer war es endlich so weit: Coumba ging an Bord der #AfricaMercy, um sich ihrer lebensverändernden Operation zu unterziehen. ⁣
⁣
#GlobalHealth⁣
#GlobalSurgery⁣
#MercyShips⁣
#Medizin⁣
#Gesundheit⁣
#Health⁣
⁣
Foto: Elizabeth Page Brumley
    Unsere Patientinnen und Patienten, die Crew und die senegalesischen Mitarbeiter bilden an Bord der #AfricaMercy schnell eine enge Gemeinschaft. Für Patienten, die die herausfordernde Zeit von Operation und Genesung durchlaufen, ist es wichtig, liebe Menschen um sich zu haben, die sie bei jedem Schritt auf dem Weg zur Heilung ermutigen. ⁣
⁣
Wenn du mir Infos darüber suchst, wie auch du Teil unserer Crew werden kannst, findest du sie in der Bio!⁣
⁣
#GlobalHealth⁣
#GlobalSurgery⁣
#MercyShips⁣
#Medizin⁣
#Gesundheit⁣
#Health ⁣
#MakeYourMark⁣
⁣
Photo Credit: Judit Maier
    Jeder, der an Bord eines Schiffes lebt, weiß, wie wichtig es ist, dass ein Experte hinter den Kulissen dafür sorgt, dass alles reibungslos läuft! Hier kommen unsere Ingenieure ins Spiel. Auf unseren #MercyShips Schiffen beaufsichtigen sie die Wartung aller Geräte und Systeme des Schiffes, des Krankenhauses und im Wohnbereich. Sie leiten zudem das Technikteam, zu dem unter anderem die Techniker und Klempner gehören. ⁣
⁣
Wäre diese Position etwas für dich? Oder kennst du jemanden, der dafür in Frage kommt? Alle Infos über die Stelle findest du in der Bio!⁣
 ⁣
#GiveBack⁣
#Engineer⁣
#MercyShips⁣
#MakeYourMark⁣
⁣
Foto: John Seddon
    Die vierjährige Adama stammt aus einer Familie von Erdnussfarmern im Senegal. Ihre Großmutter Binta begleitete Adama während ihres Aufenthalts auf der #AfricaMercy, wo sie wegen einer Lippenspalte operiert wurde. Beim Abschied der beiden vom Schiff ist dieses Foto entstanden. Binta und Adama sind nun in ihr Dorf zurückgekehrt - glücklich und geheilt ❤️.⁣
⁣
#GlobalHealth⁣
#GlobalSurgery⁣
#MercyShips⁣
#Medizin⁣
#Gesundheit⁣
⁣
Photo Credit: Elizabeth Page Brumley
    "I applaud Mercy Ships in their efforts of transformational development as they make a lasting difference in a world of need. Mercy Ships has committed themselves to the vision of an African renaissance in their vision of bringing hope and healing to the continent of Africa. I salute the vision and mission of Mercy Ships and ask that you join me in supporting their noble work and contribute to make this world a better place."

    Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

    IMD è una prestigiosa business school che offre formazione allo sviluppo per dirigenti. È riconosciuta come esperta nella formazione di leader internazionali e si concentra sul loro sviluppo attraverso lezioni pratiche.

    LIRE PLUS

    ALIGRO è un’azienda a conduzione familiare e, da 30 anni, è il mercato all’ingrosso numero 1 della Svizzera romanda. Negli ultimi 15 anni, hanno sostenuto finanziariamente molti progetti di Mercy Ships.

    LIRE PLUS

    La Fondazione MSC attua gli impegni del Gruppo MSC per gli aiuti umanitari e lo sviluppo sostenibile e sostiene Mercy Ships fornendo il trasporto globale gratuito di forniture mediche dal 2011.

    LIRE PLUS

    Specializzata in lavori di difficile accesso, in quota e su fune, Vertical Access Sàrl interviene dove il vuoto fermerà qualsiasi azienda convenzionale, così come quando i mezzi tradizionali – piattaforme aeree o ponteggi – si rivelano inadatti o più costosi.

    LIRE PLUS

    Il talentuoso fotografo Alexander Harbaugh offre generosamente i suoi servizi a Mercy Ships Svizzera, catturando occasionalmente l’atmosfera dei nostri eventi o scattando ritratti colorati del nostro staff.

    LIRE PLUS

    Le cliniche dentali Ardentis sono un gruppo con 13 cliniche dentali e un’azienda di laboratori nella Svizzera romanda che offre cure complete e multidisciplinari. Con oltre 250 dipendenti, Ardentis descrive la sua missione fondamentale come segue: rendere le cure dentistiche più confortevoli, innovative e puntare all’eccellenza. Ardentis e Mercy Ships collaborano al programma dentale durante le nostre missioni sul campo. Ogni anno, diversi posti sono riservati al personale Ardentis per unirsi alle squadre della nave e servire la popolazione locale nei nostri paesi ospitanti.

    LIRE PLUS

    Imprimerie Jordi SA è specializzata nella fornitura di soluzioni globali nell’editoria e nella comunicazione di riviste. Da oltre 25 anni, Jordi SA si occupa della stampa dei nostri opuscoli e ci offre regolarmente il suo supporto.

    LIRE PLUS

    Formsache è specializzata nella pianificazione professionale di forniture per ufficio e fornisce servizi di interior design e design del colore. form-sache AG ha creato un concetto per la pianificazione professionale delle forniture per ufficio per Mercy Ships per i loro uffici a Belp, ha assunto il coordinamento dell’allestimento e ha eseguito l’installazione in loco.

    LIRE PLUS

    Il gruppo Hirslanden Private Clinic dispone di 17 cliniche, 4 centri medici ambulatoriali, 16 istituti di radiologia e 4 istituti di radioterapia. È la più grande rete medica della Svizzera. La collaborazione include la possibilità di servizio volontario con Mercy Ships per i dipendenti di Hirslanden, la comunicazione congiunta e altre forme di sostegno.

    LIRE PLUS

    Brocard Paysagiste cura gratuitamente gli esterni della Maison de Rovéréaz, gestita da Mercy Ships. È un’azienda dinamica e motivata che offre la realizzazione e la manutenzione di terrazzi, vialetti, pavimentazioni, muri, recinzioni, siepi e spazi fioriti, ecc.

    LIRE PLUS

    Gli Ordini Dinastici di Casa Reale di Savoia, sostenuti dalla propria Associazione, curano opere di carità e solidarietà in Italia e all’estero, grazie a numerose delegazioni che ne sostengono e promuovono le attività nel mondo intero.

    LIRE PLUS

    lllutas IT Management Consulting offre consigli pratici sulla gestione delle tecnologie informatiche, dei processi e delle informazioni presso Mercy Ships.

    LIRE PLUS

    Con oltre 40 anni di esperienza, HSB Burners and Heating Systems AG è un partner affidabile nella tecnologia di riscaldamento per abitazioni private, PMI e clienti industriali. Siamo lieti di accogliere Mercy Ships nel nostro edificio a Belp e di mettere a loro disposizione i nostri uffici.

    LIRE PLUS

    cometris supporta aziende e istituzioni come Mercy Ships nella loro comunicazione interna ed esterna. L’agenzia fa in modo che i clienti siano ascoltati dai loro gruppi target e compresi come desiderato.

    LIRE PLUS

    Il gruppo BRS è un gruppo di servizi marittimi globali diversificato e dinamico che offre una gamma di attività oltre alle sue attività di intermediazione principali: brokeraggio navale, brokeraggio di yacht, assicurazioni marittime, derivati ​​del trasporto, tecnologia software, informazioni commerciali e consulenza marittima.

    LIRE PLUS

    Geistlich Pharma AG sviluppa, produce e commercializza dispositivi medici per la rigenerazione del tessuto osseo, dei tessuti molli o della cartilagine, nonché medicinali. Geistlich Pharma AG è da molti anni leader di mercato nel settore dell’odontoiatria.

    LIRE PLUS

    Schenken Sie Hoffnung & Heilung

    Schenken Sie Hoffnung & Heilung