Rebekka Wyss (Schweiz), Pflegepersonal (Pädiatrische Intensivpflegestation)

Veröffentlicht auf : 25 August 2020

”Ein super spezieller Moment war es, die Reaktion und den Gesichtsausdruck einer Mutter zu sehen, deren kleines Kind vom Operationssaal zurückkam und sie informiert wurde dass “es so gut verlaufen sei wie man kaum zu hoffen gewagt habe”. Das Baby hatte eine sehr grosse Operation überstanden. Das spezielle an der Arbeit als Ward Nurse ist es, so nahe am gesamten Prozess dabei sein zu dürfen – beginnend präoperativ wo teilweise auch eine gewisse Schwere und Unsicherheit geteilt wird – hin zu postoperativ und auch in die Therapiephase hinein, wo so viele Fortschritte deutlich sichtbar werden und (obwohl die Therapien alles andere als einfach sind) eine neue Freiheit und Leichtigkeit sichtbar und spürbar wird.”