Johannes Lichti (Schweiz), Mechaniker/Schlosser

Veröffentlicht auf : 25 August 2020

,,Da ich schon vorher zur See gefahren bin wusste ich schon ungefähr auf was ich mich einlasse. Trotzdem war es eine neue Erfahrung auf die Africa Mercy zu kommen und das Schiff und die Leute kennen zulernen. Die größte Freude aber auch Herausforderung war für mich, mit Menschen aus der ganzen Welt zusammen zu arbeiten und ihre Arbeitsweisen zu erfahren und damit zurecht zu kommen.
Ich denke es ist wichtig sich selbst zurück zu nehmen und das Fremde erst mal anzunehmen um es vielleicht erst im Nachhinein zu verstehen.
Meine Horizont hat es total erweitert und ich kann jedem einen Einsatz empfehlen.”