Serge Nzembele (DRK) , Senior-Chefkoch

”Ich habe eine Leidenschaft für das Kochen. Diese Leidenschaft in den Dienst einer Organisation wie Mercy Ships zu stellen, ist für mich mehr als eine Ehre. Jeder Tag auf dem Schiff ist ein schönes Abenteuer, bei dem ich die verschiedenen Facetten von Gottes Liebe zu den Menschen, denen wir dienen, und auch zu den Menschen, […]

Weiterlesen

Jessica Scheuring (Schweiz), Bordküchen-Personal

”Auf der Africa Mercy zu dienen, war lange Zeit ein Traum von mir! Als ich endlich die Gelegenheit dazu hatte, fühlte ich so viel Freude dabei, meine Zeit in den Dienst dieser schönen Aufgabe zu stellen. Die Küche war ein lustiger Arbeitsplatz, mit einer tollen Atmosphäre und tollen Kollegen! Die Möglichkeit zu haben, mit Kollegen […]

Weiterlesen

Fanny Wagner (Schweiz), Bordküchen-Personal

”Die Arbeit in der Küche ist intensiv, aber so lohnend! Es hat mir Spass gemacht, mit Menschen aus der ganzen Welt zu arbeiten und verschiedene Kulturen kennen zu lernen! Die gute Stimmung, die Musik, die Gerüche, das Lachen,… das gehört alles zum Kochen! Wir dürfen nie vergessen, dass die Ärzte ohne uns nicht die Kraft […]

Weiterlesen

Philippe Büenzli (Schweiz), Bordküchen-Personal

”Man muss den Kontakt lieben und sich gleichzeitig mit Geduld seiner Arbeit widmen! Es ist eine grossartige Erfahrung mit Menschen aus verschiedenen Hintergründen und Ländern!”

Weiterlesen

Helena Joos (Schweiz), Bordküchen-Personal

”Es war eine zeitlose Erfahrung, die mich so sehr durch die Freundlichkeit der Menschen geprägt hat, die kamen, um ihre Zeit zu opfern, ihre gute Laune und ihre Liebe. Eine unglaubliche Erfahrung und unvergessliche Begegnungen! ”

Weiterlesen

Kees-Ake van Noppen(Holland), Mechaniker/Schlosser

”Ich habe immer davon geträumt, Arbeitserfahrung in Afrika zu sammeln. Es gibt so viele Menschen, die so dringend auf medizinische Versorgung angewiesen sind. Die Arbeit an Bord war eine grossartige Erfahrung – es ist so viel besser, als ich es mir hätte vorstellen können. Obwohl ich nicht direkt an der Operation beteiligt bin, ist es […]

Weiterlesen

Johannes Lichti (Schweiz), Mechaniker/Schlosser

,,Da ich schon vorher zur See gefahren bin wusste ich schon ungefähr auf was ich mich einlasse. Trotzdem war es eine neue Erfahrung auf die Africa Mercy zu kommen und das Schiff und die Leute kennen zulernen. Die größte Freude aber auch Herausforderung war für mich, mit Menschen aus der ganzen Welt zusammen zu arbeiten […]

Weiterlesen

Kat Sotolongo (USA), Videofilmerin

“Ich glaube, Videofilmer auf der Africa Mercy zu sein, ist der beste Job auf dem Schiff! Es ist einer der wenigen Jobs, der die Patienten auf seinem Weg zur Genesung begleiten kann. Viele andere Jobs trifft man nur zu einem speziellen Zeitpunkt ihrer Zeit an Bord, aber wir sind bei jedem Schritt des Weges dabei.”

Weiterlesen

Joanne Besse (Schweiz), Videofilmerin

“Das Beste an der Arbeit war die Gelegenheit, Beziehungen zu den Patienten aufzubauen und zu wissen, dass sich die Arbeit in der Zukunft auszahlen wird.”

Weiterlesen

Lisa Benner (Kanada), Französischlehrerin

“Ich wollte als Lehrer bei Mercy Ships mitmachen, weil mich die Idee faszinierte, Schüler aus aller Welt auf einem schwimmenden Spitalschiff zu unterrichten… Mein Lieblingsteil des Unterrichts über die Africa Mercy sind natürlich die Studenten! Sie bringen so viele interessante Kulturen, Standpunkte und Sprachen mit. Ich höre gerne ihre Standpunkte und lasse mich oft von […]

Weiterlesen