April 2019 – Ein verändertes Leben: Adama

Während ihrer Schwangerschaft merkt Adama, dass sie anfängt, ihr Augenlicht zu verlieren: Sie hat grauen Star und wird vielleicht nie das Gesicht ihres Kindes sehen…

Weiterlesen
Newsletter Mercy Ships FR - decembre 2018

Dezember 2018 – Zwei veränderte Leben: Salamatou und Mariama

Perché sur les hauteurs du Mont Manengouba, le petit village de Bororos semble retenir deux soeurs captives. Ni l’une ni l’autre n’ont eu les moyens de s’éloigner du périmètre de leur village. La faute à deux paires de jambes… chancelantes !

Weiterlesen

Senegal 2019-2020 – Einsatzbericht (ENGLISCH)

Guinea 2018-2019 – Einsatzbericht (ENGLISCH)

Weiterlesen

Senegal 2019-2020 – Einsatzbericht (FRANZÖSISCH)

Guinea 2018-2019 – Einsatzbericht (FRANZÖSISCH)

Weiterlesen

Februar 2019 – Ein verändertes Leben: Mercy

Als Mercy zu Fuss bei der Africa Mercy ankommt, kann sie die Tränen nicht zurückhalten. Ein tragischer Lebenslauf, eine anhaltende Depression, die Müdigkeit von der langen Reise, all das ist für die zarte junge Frau auf einmal zu viel.

Weiterlesen

Februar 2019 – Ein verändertes Leben: Mercy

Als Mercy zu Fuss bei der Africa Mercy ankommt, kann sie die Tränen nicht zurückhalten. Ein tragischer Lebenslauf, eine anhaltende Depression, die Müdigkeit von der langen Reise, all das ist für die zarte junge Frau auf einmal zu viel.

Weiterlesen

August 2018 – Ein verändertes Leben: Paul Pascal

Seit seiner Geburt kämpft Paul Pascal ums Überleben. Weil er nicht richtig saugen konnte, verlor er zur grossen Verzweiflung seiner Eltern immer mehr an Gewicht. Doch im letzten Moment bekam er noch eine Chance.

Weiterlesen

April 2018 – Ein verändertes Leben: Ulrich

Unter den hunderten von Kamerunern, die wegen orthopädischer Probleme unsere Hilfe suchten, fiel ein Junge besonders auf. Selbst unsere abgehärtetsten Mitarbeiter, die schon einiges gewöhnt sind, hatten so etwas noch nie gesehen!

Weiterlesen

Februar 2018 – Ein verändertes Leben: Fanta

Seit ihrer frühen Kindheit hat Fanta davon geträumt, Krankenschwester zu werden. Der Gedanke, einmal eine Schwesterntracht zu tragen, liess ihr Herz höher schlagen. Doch obwohl sie mit 27 Jahren ihr Diplom erhielt, schien ein riesiges Problem den Traum zum Scheitern zu bringen.

Weiterlesen

Dezember 2017 – Drei veränderte Leben: Jacques, Marie und Elodie

2001 operierten die Mitarbeiter auf unserem ersten Spitalschiff die junge Amina am Grauen Star und gaben ihr so nicht nur die Sehkraft wieder, sondern auch eine ganz neue Zukunftsperspektive. Doch wer hätte gedacht, dass sich unsere Wege 2017 wieder kreuzen und wir ihr Leben noch einmal verändern würden?

Weiterlesen