Tag der offenen Tür in Lausanne

29 Juni 2020

Das Team von Mercy Ships Schweiz freut sich darauf, Sie am Samstag,12. September 2020, zu unserem traditionellen Tag der offenen Tür einzuladen. Willkommen zu einem festlichen und stimmungsvollen Tag!

Wir bieten Ihnen kostenlos ein für jedes Alter geeignetes Programm – inkl. Unterhaltung für die Kinder. Kommen Sie und erfahren Sie mehr über die Arbeit unseres Spitalschiffes in Afrika!

Das Programm: Präsentationen, Videos, Treffen mit unseren Mitarbeitern und ehemaligen Crewmitgliedern, Unterhaltung, Verpflegung… Alles ist so geplant, dass Sie „an Bord kommen“ und sich virtuell mehr als 6’000 Kilometer von der Schweiz entfernt nach Afrika projizieren können!

Programm

  • Erfahrungsbericht von Fachleuten, die ehrenamtlich auf dem Schiff gewirkt haben.
  • Virtuelle Realität (VR): “ Kommen Sie an Bord “ durch einen virtuellen Realitätsfilm, der die Geschichte einer Mercy Ships Patientin erzählt
  • Infobereich zum ehrenamtlichen Einsatz: Alles, was Sie über Freiwilligenarbeit auf dem Schiff wissen müssen, dank der Freiwilligen von Mercy Ships und der Mitarbeiter, die Ihre Fragen beantworten.
  • “Kino“: kurze Videos über Mercy Ships
  • Experimentelle Spiele: Versetzen Sie sich in die Lage eines Patienten!
  • Besuchen Sie unsere Büros

Das Haus Rovéréaz

Das ehemalige Herrenhaus „Maison de Rovéréaz” befindet sich im Besitz der Stadt Lausanne und beherbergt seit 1996 den Hauptsitz von Mercy Ships Schweiz. Es liegt in einer landschaftlich schönen Umgebung, die zu Spaziergängen einlädt.


Zugang

Maison de Rovéréaz
Chemin de la Fauvette 98
1012 Lausanne

Parkplätze: Wir bitten Sie, Ihr Auto auf den gebührenpflichtigen Parkplätzen beidseits der Route d’Oron abzustellen und die letzten 300m zu Fuss zurückzulegen. Das Abstellen von Autos ausserhalb der Markierungen ist von der Stadt Lausanne verboten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Anreise per Auto

  • Von Yverdon, Autobahn A1, folgen Sie den Schildern Lausanne, dann Lausanne-Nord.
  • Von Vevey, Autobahn A9, folgen Sie den Schildern Lausanne.
  • Von Genf, Autobahn A1, folgen Sie den Schildern Lausanne, dann Lausanne-Nord.
  • Nehmen Sie die Ausfahrt 10 Lausanne-Vennes.
  • Folgen Sie der Strasse die Sie Richtung Lausanne / Hôpitaux runterführt.
  • Folgen Sie der Spur Richtung Centre / Toutes directions und passieren Sie einige Ampeln.
  • Biegen Sie bei der Ampel nach links ab Richtung Bulle / Oron.
  • Bei der nächsten Ampel biegen Sie nochmals nach links ab, wieder Richtung Bulle / Oron.
  • Sie befinden sich nun auf der Strasse „Route d’Oron“. Folgen Sie dieser bis zum nächsten Kreisel.
  • Nahc dem Kreisel finden Sie beidseits der Strasse Parkplätze.
  • Gehen Sie (zu Fuss) die Route d’Oron Entlang, auf etwa 300m nach dem Kreisel. Eine blaue Plane, die den Tag der offenen Tür von Mercy Ships ankündigt, sagt Ihnen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind.
  • Biegen Sie bei der Plane rechts in den schmalen, von Bäumen gesäumte Alleeweg ein. Dieser führt Sie direkt zum Haus, das mitten in den Feldern steht.

Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Vom SBB Bahnhof Lausanne aus nehmen Sie die Metro m2 Richtung Croisettes.
    Steigen Sie beim Halt Sallaz aus und nehmen Sie den Bus 6 oder 41 Richtung Praz-Séchaud (Achtung, dieselbe Haltestelle wird auch vom Bus 41 bedient, der in die andere Richtung verkehrt!)
  • Steigen Sie beim Halt Foyer aus und gehen Sie 50 Meter zu Fuss weiter bis zu einem Kreisel.
    Danach gehen Sie weiterhin ungefähr 300m geradeaus auf der Strasse, die nach Oron führt. Eine blaue Plane, die den Tag der offenen Tür von Mercy Ships ankündigt, sagt Ihnen, dass Sie auf dem richtigen Weg sind.
  • Biegen Sie bei der Plane rechts in den schmalen, von Bäumen gesäumten Alleeweg ein. Dieser führt Sie direkt zum Haus, das mitten in den Feldern steht.