Unsere Crew erzählt!

An Bord des grössten zivilen Spitalschiffs der Welt vereinigen mehr als 400 Ehrenamtliche aus über 40 Nationen ihre Kräfte, um den Ärmsten in Afrika zu helfen.

Mercy Ships gäbe es schlichtweg nicht ohne die über 1‘200 Freiwilligen jährlich, die ihre Zeit an Bord zur Verfügung stellen. Die Africa Mercy bietet ein Zuhause für mehr als 400 Mannschaftsmitglieder im Kurzzeit- oder Langzeiteinsatz. Die Crew besteht aus Fachleuten verschiedenster Berufe: Pflegefachleute, Köche, Zimmermädchen, Klempner, Bäcker, Rezeptionisten, Zahnärzte, Stewards und viele mehr.

Mehr
Sophie

Sophie: sie bereitet die Ankunft des Schiffes vor!

Nach verschiedenen Aufgaben bei Mercy Ships ist Sophie Leiterin der Projektvorbereitungen für den Einsatz in Guinea.

Geschichte lesen
Mehr
Sonja

Sonja, Dentalassistentin

"Die Arbeit als Dentalassistentin hat mir sehr viel Spass gemacht und wir hatten ein tolles Team. Die Begegnungen mit Einheimischen haben mich sehr berührt."

Geschichte lesen
Mehr
Dominik

Dominik, „Sparky“ an Bord

„Sparkies — so werden die Elektriker in der Seefahrt-Sprache genannt. Auch auf der Africa Mercy sind sie als solche bekannt. Dominik erzählt seine Aufgabe: "To keep the lights on!"

Geschichte lesen
Mehr
Dr Gary Parker

Dr Gary, seit 30 Jahre an Bord!

„Ich weiss noch, wie ich aus dem Flugzeug ausstieg. Ich war jung und voller Idealismus und wollte ein paar Monate für Mercy Ships arbeiten. Doch meine Hoffnungen zerschellten bald auf dem harten Boden der Wirklichkeit...“

Geschichte lesen
Mehr
Sarah

Sarah: „Eine wertvolle Zeit!"

Nach jedem Einsatz kehrt Sarah mit Dankbarkeit und Freude heim: sie durfte Schönes und Trauriges mit anderen Menschen teilen.

Geschichte lesen
Mehr
Dr. Robert

Dr. Robert "Mit Mercy Ships arbeiten ist ein unglaubliches Erlebniss!"

Ich finde, es ist unsere menschliche Pflicht, anderen zu helfen.

Geschichte lesen

Ich will ehrenamtlich mithelfen!

„Ich gratuliere Mercy Ships von ganzem Herzen zu deren Bestrebungen, mit ihrer Entwicklungsarbeit nachhaltige Veränderungen in eine Welt voller Not zu bringen. Mercy Ships hat sich der Vision verpflichtet, mit Hoffnung und Heilung den Kontinent Afrika wieder aufleben zu lassen. [...] Ich bewundere die Vision und Mission von Mercy Ships und lade Sie ein, mit mir zusammen deren ehrenvolle Arbeit zu unterstützen und dazu beizutragen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.“

Nelson Mandela - Ehemaliger Präsident Südafrika